Naturstein im Aussenbereich
Den Aussenbereich mit Naturstein individuell gestalten.

Der Einsatz von Natursteinen im Außenbereich ist vielfältig.

Naturstein im Aussenbereich setzt bei Treppen und Fensterbänken, an Fassaden und in Gartengestaltung eigene Akzente. Aber auch bei Kunstobjekten und Grabmalen kommt Naturstein zum Einsatz.

Um für einen Außentreppen-, Fassaden- und Fensterbankbereich einen langlebigen und pflegeleichten Belag zu wählen, stehen dem Kunden im Bereich der Natursteine eine Vielzahl von Möglichkeiten offen. Die Vorzüge der Natursteine sind vor allem die Festigkeit und Beständigleit des Materials, die Möglichkeit große Flächen ohne Fugen zu verlegen und die Farbmöglichkeiten durch die Vielzahl der einzelnen Natursteine.

Überwiegend werden Granite im Außenbereich verlegt. Aber auch Basalt, Sandstein, Grauwacke und Schiefer passen in vieler Hinsicht in Farbe und Oberflächenbearbeitung zur Gestaltung von Außenbereichen.

Die Granite bieten die Möglichkeit , hinsichtlich der Rutschfestigkeit verschiedenste Oberflächenbearbeitungen zu wählen. So kann die Naturstein-Oberfläche geschliffen, geflammt, wassergestrahlt, satiniert und gebürstet werden. Je nach Einsatzort kann der Kunde hier individuell entscheiden, wie die Oberfläche des Steins bearbeitet werden soll.

Die Beratung hinsichtlich Stein, Farbe und Oberfläche kann bei uns im Werk oder auch nach Terminvereinbarung vor Ort beim Kunden erfolgen. Selbstverständlich werden auch die Verlegearten und –techniken besprochen.

Beratung vor Ort und Angebotserstellung sind für den Kunden kostenlos und unverbindlich.

Naturstein Anwendungen im Aussenbereich

Naturstein und die Gartengestaltung

Immer mehr fließt der Naturstein in den Bereich der Gartengestaltung ein. Wege, Mauerabdeckungen, Terrassen und Grundstücksbegrenzungen können heute in vielfältigster Form mit und aus Naturstein gestaltet werden. Auch als Kunstobjekt rückt der Naturstein in den Fokus des Kunden.

Auch hier bieten wir auf unserer Ausstellungsfläche zahlreiche Ausstellungsstücke . Ob als Natursteinobjekt oder in Verbindung mit Glas, Metall , Bronze oder Holz. Speziell mit Wasser in Form von Brunnengestaltungen geht der Naturstein eine gestalterische Symbiose ein. Lassen Sie sich bei uns in der Natursteinausstellung inspirieren.

Naturstein für Grabmale

Naturstein und Grabmale sind schon seit langer Zeit verbunden. Hier legen wir besonderen Wert darauf, Wünsche des Kunden hinsichtlich der Gestaltung des Grabmals und des Gedenkens an den Verstorbenen einfließen zu lassen.

Anhand neuester Software sind wir in der Lage, dem Kunden jedes Grabmal in jeder Steinform und Gesteinsart auf einem Großbildschirm zu präsentieren. Auch Schriften und Ornamente können dargestellt werden. So kann der Kunde innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl von Varianten betrachten und nach seinen Wünschen und Vorstellungen gestalten.

Letzte Aktualisierung: 06-05-2015 17:04